HEIMATWISSEN

Von der Holzmarke zur Genossenschaftsforst in Wiedensahl
Datum: 9. September 2015
Adolf Ronnenberg zeichnet die Entwicklung von der Holzmarke zur Genossenschaftsforst in Wiedensahl nach.
Die Bedeutung des Dorfnamens Wiedensahl
Datum: 9. September 2015
Bedeutet der Name Wiedensahl "Geweihter, heiliger See" oder ist es ein "Wasserloch bei Weiden"? Adolf Ronnenberg beschäftigt sich in seiner Arbeit mit den unterschiedlichen Positionen des Pastors Hahn und Professor Jürgen Udolph zur Namensbedeutung von Wiedensahl.
Kirchengeschichte Wiedensahl von Pastor Noeldeke
Datum: 9. September 2015
Der Wiedensahler Pastor Noeldeke verfasste 1801 eine kleine Geschichte der lokalen Kirche von der Gründung bis in seine Gegenwart. Als kritische Ausgabe legt nun Adolf Ronnenberg dieses Werk vor.
Heimat Kompakt zum Thema "Projekte"
Datum: 16. Juni 2015
Heimat-, Bürger- und Kulturvereine verfügen über ein vielfältiges Wissen, mit dem sie ebenfalls diesem Interesse entgegenkommen und das sie in die Bildungs- und Kulturangebote der Region und des Landes einbinden könnten. Dennoch gelingt es vielen Vereinen - trotz ihres großen Engagements - nicht, ihre Anliegen erfolgreich in die Öffentlichkeit zu tragen. In diesem Leitfaden möchten wir unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Projekte helfen. Heimat Kompakt, Ausgabe 1 (2015). Bereitgestellt vom Niedersächsischen Heimatbund e.V.
 Page 2 of 2  «  1  2